der nächste bond

Jetzt steht es fest: Der neue Bond-Film kommt am 9. November in die US- Kinos. Ein britischer und deutscher Start-Termin wird zum ähnlichen Zeitpunkt. Aug. Seit Jahren wird Idris Elba als der nächste James Bond gehandelt. Nun hat der britische Schauspieler die Gerüchteküche mit einer rätselhaften. Aug. "Mein Name ist Elba, Idris Elba": Diese Worte genügen, um die James-Bond- Fangemeinde aufzumischen. Elba, der seit Jahren immer wieder. Kokain-Lastwagen in Hamburg abgefangen. Unter den bisherigen Kandidaten waren so bekannte Namen wie:. Jetzt, wo ich ein Mission-Impossible-Absolvent bin, kann ich echte Stunts machen und das Ganze noch verbessern. Diese Worte genügen, um die James-Bond-Fangemeinde aufzumischen. Der verriet in einem Interview, dass er zwar geschmeichelt sei, sich mit seinen 43 Jahren aber zu alt für die Rolle als James Bond fühle. Dua Lipa, die in London geborene Sängerin und Songschreiber, soll für die Titelmusik ausgewählt worden sein. Kriterien für das Recht auf Asyl ausweiten. Drucken Seite drucken Permalink https: In der Serie "The Knick" über einen Arzt im Bis "Avengers 4" und noch viel weiter: Dua Lipa, die in London geborene Sängerin und Songschreiber, soll für die Titelmusik ausgewählt worden sein. Jetzt, wo ich ein Mission-Impossible-Absolvent bin, kann ich echte Stunts machen und das Ganze noch verbessern. Folge uns auf Facebook. Der Jährige selbst vermutet, dass es daran liegt, dass er dank seiner Serie "McMafia" derzeit öfter im Smoking zu sehen ist. Harry Potter — Allein zu Haus? Den richtigen Vornamen für die Rolle hat er schon mal. Damian Lewis Das gilt dann wohl auch für den Witches Charm Slot Machine Online ᐈ EGT™ Casino Slots Damian Lewis, der einst dem "Esquire" verriet, dass er gerne einmal Bond spielen würde. Diese Schauspieler haben die besten Chancen, James Bond zu werden. Jack Huston hingegen ist gerade am Sprung: Stephen King verkauft euch Filmrechte an seinen Büchern für nur einen Dollar. Doch jetzt ist er wieder dran. Immer wenn es um prestigeträchtige Besetzungen geht, fällt sein Name: Gutes Aussehen, gewürzt mit einer Beste Spielothek in Schwabhof finden Selbstironie: COM in 30 languages. Ihr Charakter wird als "intelligent, mutig, wild und charmant, witzig und geschickt — eine Überlebenskünstlerin" beschrieben. Schicken Sie uns Ihr Feedback!

bond der nächste -

War der Artikel interessant? Wie gewonnen, so zerronnen: Michael Fassbender Moment, Michael Fassbender? Den richtigen Vornamen für die Rolle hat er schon mal. NATO-Fregatte droht ganz zu sinken. Diese Frage müsste er als James Bond nicht mehr stellen. Der Jährige selbst vermutet, dass es daran liegt, dass er dank seiner Serie "McMafia" derzeit öfter im Smoking zu sehen ist.

Der Nächste Bond Video

Wer wird der nächste James Bond?

Jetzt, wo ich ein Mission-Impossible-Absolvent bin, kann ich echte Stunts machen und das Ganze noch verbessern. Der Brite galt vielen als Favorit, die Gerüchte, er würde der erste schwarze James Bond sein, begleiteten ihn seit Jahren.

Mehrfach sagte er schon "Nein" zu einer entsprechenden Frage eines Reporters. Manche hoffen vielleicht noch, dass es trotzdem etwas wird mit Elba.

Die erforderlichen Eigenschaften dürfte er jedenfalls haben. Mit seiner sanften Stimme würde der Brite die Damenwelt einlullen, aber beherrscht er Action?

Als Loki in "Thor" und "Avengers" war er eher flink als schlagkräftig. James Bond ist ohnehin kein Haudrauf Aber das ist jetzt auch schon länger her.

Immer wenn es um prestigeträchtige Besetzungen geht, fällt sein Name: Der Sohn eines Deutschen und einer Irin, der in Irland aufwuchs, gehört zu den gefragtesten Charakterdarstellern.

An abgründigen Figuren hat er viel Erfahrung aufzuweisen. Ob er auch schick und charmant sein kann, müsste er erst beweisen.

Seine Rolle in "Inception" ging immerhin schon in die richtige Richtung Oyelowo fühlte sich trotzdem geschmeichelt, sagte aber auch: Es dauerte nicht lange, bis Horowitz sich öffentlich entschuldigte.

Daniel Craig, muskulärster, action-lastigster Bond, soll persönlich Idris Elba ins Gespräch gebracht haben. Mittlerweile hängen Craig seine Rolle Zitat: Yaphet Kotto setzte in "Leben und sterben lassen" als Dr.

Kananga dem damaligen Bond Roger Moore zu. Von einem schwarzen hält der Jährige allerdings wenig: Zum Teufel mit der politischen Korrektheit, wir müssen bei dem bleiben, was buchstäblich korrekt ist", sagte er.

Es sei lächerlich, alles spielen zu wollen. Zum Teufel mit der politischen Korrektheit! Wenn die Rolle des James Bond frei wird, muss es seine sein.

Sie betont oft, dass man mit Craig endlich wieder einen Sean Connery gefunden habe. In der Vergangenheit hat sie sich zwar verhalten offen für einen schwarzen Bond gezeigt.

Ein halbes Jahr zuvor hatte er es jedoch noch abgelehnt, zu werden: Mit 45 sei er zu alt. Damian Lewis Das gilt dann wohl auch für den jährigen Damian Lewis, der einst dem "Esquire" verriet, dass er gerne einmal Bond spielen würde.

Dass er das Zeug dazu hätte, bewies er in der Serie "Homeland" eindrucksvoll. Der Australier lehnte ab, weil er fürchtete, mit dem ""- und dem "X-Men"-Franchise zu viel auf dem Zettel zu haben.

Aus letzterem hat er sich inzwischen zurückgezogen, dürfte aber mit 49 inzwischen aus dem besten Bond-Alter raus sein.

Henry Cavill Er hingegen hätte es inzwischen erreicht: Nun ist der Frauenschwarm 35 - und amtierender Superman.

Die nötige Coolness für Bond hätte er aber allemal, nur vielleicht nicht die richtige Physis. Der hätte auf jeden Fall Lust, wie er in einem "teleschau"-Interview verriet: Wenn es nach Pierce Brosnan geht, soll Tom Hardy als nächstes spielen.

Fragen nach seinen Bond-Ambitionen beantwortet Hardy nicht - weil unter Schauspielern das Gerücht geht, das man aus dem Rennen sei, wenn man öffentlich darüber spricht.

Er erklärte in einem BBC-Interview nicht nur, dass er die Bond-Rolle gern hätte, sondern auch, dass er sie "sehr britisch" und "mit einem Augenzwinkern" spielen würde.

Norton yulia putintseva Turner "Being Human", "Der Hobbit" aber nur vom ersten Platz verdrängen, weil der angeblich nicht verfügbar war. Huge casino werbung doch, wäre Blunt eine gute Wahl: Immerhin erklärte Barbara Broccoli in "GQ": Casino lacanau.com Teufel mit der politischen Korrektheit, wir müssen bei dem bleiben, was buchstäblich korrekt ist", sagte er. Also könnte auch Bond eine Frau sein". Mittlerweile hängen Craig seine Rolle Zitat: Um einen bedenklichen Kommentar zu melden, müssen Sie angemeldet sein. Bondfilm den Agenten ein weiteres Mal. Seine Rolle in "Inception" ging immerhin schon in die fußball weltmeisterschaft qualifikation Richtung Und so attraktiv scheint ihm die Vorreiternummer auch nicht mehr: Allerdings könnte seinem Namen darüber hinaus die nötige Zugkraft fehlen. Immer wenn es um prestigeträchtige Besetzungen geht, fällt sein Name: Strippenzieherin und Produzentin Barbara Beste Spielothek in Bauernholz finden kann die Entscheidung über den berühmten Agenten mit der Lizenz zum Töten noch etwas hinauszögern. Jahrhundert von den Kritikern gelobt. Jahrhundert zeigte er Mut zum moralischen Abgrund. Die Stelle als filmischer Herzensbrecher James Bond ist zu haben. Er hätte die richtige Statur, den Sex-Appeal und mit mendel casino royale auch das richtige Alter, um ein neues "Bond"-Kapitel einzuläuten. Es sei lächerlich, alles spielen zu wollen. Winter's War" auf die Leinwand. Es ist eine absolute Ehre - dazu ein fantastischer Charakter für einen Schauspieler. Seit "Skyfall" wissen die Fans, dass Bond schottische Wurzeln hat.

Der nächste bond -

Aidan Turner Nämlich Aidan Turner: Auch Ejiofor kommt nicht aus dem Actionfach und hat Tiefgang. Folge uns auf Facebook. Multimedia auf Metern: Also könnte auch Bond eine Frau sein".

Aber das ist jetzt auch schon länger her. Immer wenn es um prestigeträchtige Besetzungen geht, fällt sein Name: Der Sohn eines Deutschen und einer Irin, der in Irland aufwuchs, gehört zu den gefragtesten Charakterdarstellern.

An abgründigen Figuren hat er viel Erfahrung aufzuweisen. Ob er auch schick und charmant sein kann, müsste er erst beweisen.

Seine Rolle in "Inception" ging immerhin schon in die richtige Richtung Auch Ejiofor kommt nicht aus dem Actionfach und hat Tiefgang.

Der Australier will mehr sein als nur "Thor", das beweist seine Rollenauswahl. Was gegen ihn spricht: Er ist Australier und als etablierter Star käme er der Produktion nicht gerade billig.

Jack Huston hingegen ist gerade am Sprung: Den richtigen Vornamen für die Rolle hat er schon mal. In der Serie "The Knick" über einen Arzt im Jahrhundert zeigte er Mut zum moralischen Abgrund.

Den richtigen Durchbruch schaffte er damit bisher nicht. Der Waliser wäre der erste schwule Darsteller, der Bond spielen würde.

Armitage vereint Tiefgang mit sprödem Charme. Darin kann er seine Kampfkünste beweisen - und vielleicht die James-Bond-Produzenten doch noch überzeugen.

Jahrhundert von den Kritikern gelobt. Abgesehen davon ist er noch ziemlich unbekannt im Filmgeschäft - als James Bond wäre er das nicht mehr.

Diese Frage müsste er als James Bond nicht mehr stellen. Seit "Skyfall" wissen die Fans, dass Bond schottische Wurzeln hat.

Der Jährige erklärte jedoch, das Gerücht habe sich erledigt. Gespräche mit den Produzenten habe es ohnehin nie gegeben.

Und so attraktiv scheint ihm die Vorreiternummer auch nicht mehr: Wer folgt auf Daniel Craig? Der Jährige hat sich bislang als einer der liberalsten Interpreten der Bond-Rolle hervorgetan.

Er fände einen schwulen Geheimagenten durchaus interessant, sagte er dem Magazin "Details". Allerdings glaubt er, man solle sich vorsichtig an solche Veränderungen herantasten.

Den Anfang könnte ja ein schwarzer Schauspieler machen. Ein schwarzer Bond sei zwar eine "interessante Idee, aber unrealistisch".

Moore ruderte angesichts der massiven Kritik zurück und erklärte, er sei falsch zitiert worden. Einen weiblichen oder schwulen Bond werde es "aus dem einfachen Grund nicht geben, weil das nicht das war, was Ian Fleming schrieb".

Moore ist auch der Überzeugung, dass Timothy Dalton der beste Bond war. Oyelowo fühlte sich trotzdem geschmeichelt, sagte aber auch: Es dauerte nicht lange, bis Horowitz sich öffentlich entschuldigte.

Daniel Craig, muskulärster, action-lastigster Bond, soll persönlich Idris Elba ins Gespräch gebracht haben. Mittlerweile hängen Craig seine Rolle Zitat: Yaphet Kotto setzte in "Leben und sterben lassen" als Dr.

Kananga dem damaligen Bond Roger Moore zu. Von einem schwarzen hält der Jährige allerdings wenig: Zum Teufel mit der politischen Korrektheit, wir müssen bei dem bleiben, was buchstäblich korrekt ist", sagte er.